Skip to content
 

Content macht sich für Platzierung stark

Immer wieder trifft man auf Webseiten, die über so gut wie keinen Textlichen Inhalt verfügen.

Ich frage mich hier was damit bezweckt wird.

Gibt es einen Grund dafür eine wohlmöglich noch kommerzielle Internetseite ohne Content auf Google loszulassen.

Ich kann mir nur einen Grund vorstellen. Man möchte nicht ständig von Kunden belästigt werden!!

Auch wenn Google inzwischen sehr viel mit unterschiedlichsten Medienformaten arbeitet, lebt Google vom Text.
Eine Webseite die auf jegliche Textliche Informationen verzichtet, ist für Google nicht nur nicht relevant, sondern sogar nur sehr schwer zu erfassen.

Ein kompletter Internetshop der aus lediglich 120 Wörtern Text besteht kann nur schwer interessant für Google werden und wird somit auch erst mal schlecht platziert. Von der Bandbreite der Keywörter brauche ich in so einem Fall erst gar nicht sprechen.

In meinen Augen wird die Wichtigkeit des Contents oft vernachlässigt. Der Text einer Internetseite sollte nicht nur für die regulären Besucher, sondern auch für die Robots und die Mitarbeiter, der Suchmaschinen verfasst werden.

Wo wir beim anderen Extrem sind.

Der Text sollte AUCH für Menschen geschrieben sein, deshalb habe ich auch neben den Robots die Mitarbeiter der Suchmaschinen erwähnt. Es ist nämlich noch weniger zuträglich nur für Robots zu schreiben. Im schlimmsten Fall kann dies zum Rauswurf aus dem Index einer Suchmaschine führen.

Zusammenfassend möchte ich hier also einen, durchdachten, mit Keywörtern (2-5%) versehenen und nicht zu knappen Content vorschlagen.

MfG

P.Hofer

Antworten

To submit your comment, click the image below where it asks you to...
Clickcha - The One-Click Captcha